Zum Inhalt der Seite springen

Siebmaschine SIS: Benutzerfreundlich, zeitsparend, effizient

TRENNSO-TECHNIK® entwickelt, plant und baut kundenspezifische Anlagen und Module. Eingesetzt werden diese im Trockentrennverfahren zum Trennen und Sortieren beim Recycling, der Aufbereitung von Schüttgütern und in der Lebensmittelindustrie. Seit kurzem hat die Familie unserer Siebmaschinen einen hochpotenten Zuwachs bekommen: Die Siebmaschine SIS. Auch bei dieser Siebmaschine wurde maximale Benutzerfeundlichkeit, Effizienz und Zeitersparnis bei Siebwechsel und Reinigung berücksichtigt.

Siebmaschinen zur Klassifizierung körniger Produkte

In der Siebtechnik stellt TRENNSO-TECHNIK® verschiedene Baureihen von Siebmaschinen her. Diese sind effizient in der Siebung von Schüttgütern unterschiedlicher Körnungsgrade. Das Material sollte hierbei einen bestimmten Feuchtigkeitsgehalt nicht überschreiten und rieselfähig sein. Alle Maschinen von TRENNSO-TECHNIK® entsprechen den steigenden Qualitätsansprüchen der industriellen Wiederverwertung. Doch nicht nur im Bereich Recycling, auch in der Lebensmittelindustrie und in der Aufbereitung von Schüttgut finden die individuell geplanten und gefertigten Siebmaschinen aus Weißenhorn ihren Einsatz.

Erfahrung: Neue Lösungen anbieten

Das Team von TRENNSO-TECHNIK® ist immer bestrebt neue, effizientere Lösungen im Trennen und Sortieren für unsere Kunden anzubieten. So entstand die neue Siebmaschine SIS. Sie ist ein weiterer Schritt hin zur hochproduktiven Absiebung selbst grobkörniger und feuchter Produkte. Diese Prozesseffizienz wird kombiniert mit benutzerfreundlicher Wartung, einfachem Siebwechsel und unkomplizierter Reinigung. Das neue Maschinendesign und die verwendeten Komponenten unterstützen die maximale Benutzerfreundlichkeit / Usability.

Funktionsweise: So wird effizient gesiebt

Das Siebgut wird über eine Verteilvorrichtung in den Siebkasten eingebracht. Der Siebkasten ist auf Stahlfedern auf einem massiven Stahlrahmen aufgelegt und staubdicht ausgeführt. Zwei obenliegende Unwuchtmotoren versetzen den Siebkasten in Schwingung. Die Siebe sind im Siebkasten eingeschoben und lassen sich durch den einzigartigen Aufschwenkmechanismus leicht wechseln. Das Video zeigt die Maschine in der Animation übersichtlich:

Ausstattung: Zwei Sieblagen für optimale Ergebnisse

Die Siebmaschine SIS besteht standardmäßig aus zwei Sieblagen. Die obere Sieblage ist ein massives 3D-Wabensieb zur Grobabsiebung. Die untere Sieblage ist eine PU-Spannwelle. Selbstverständlich ist auch eine Ausstattung mit Rundloch- und Quadratmaschensieb in Normalstahl- und Edelstahlausführung möglich.
Je nach Kundenvorgabe sind die Siebgrößen bzw. Lochgrößen frei wählbar. Hub und Drehzahl werden frei variabel dem Produkt angepasst, um eine optimale Durchsatzleistung und eine exakte Klassifizierung des Siebgutes zu erreichen. Zusätzlich kann das Sieb an eine Aspirationsanlage angeschlossen werden.

Optionen: TRENNSO-TECHNIK® liefert nach Maß

Die Siebmaschine SIS ist in verschiedenen Breiten und Längen erhältlich. Aktuelle Maschinengrößen sind 500 mm Siebbreite, 1800 mm Sieblänge sowie 1000 mm Siebbreite, 3000 mm Sieblänge. Für individuelle Maschinendimensionen fragen Sie uns gerne, da jede Maschine bei TRENNSO-TECHNIK® eine maßgeschneiderte Lösung nach Kundenvorgabe ist. Je nach Anwendungsfall bzw. Abrasivität des zu trennenden Materials stehen unterschiedliche Verschleißauskleidungsvarianten zur Verfügung, z. B. HARDOX, PU, Edelstahl. Auch eine Komplettausführung in Edelstahl sowie anforderungsgerechte Oberflächenbearbeitungen sind ebenfalls erhältlich.

Unschlagbar: Vorteile der Siebmaschine SIS

Mit der Siebmaschine SIS steht die nächste Generation Siebmaschinen des Spezialisten für Trenn- und Sortiertechnik aus Weißenhorn, TRENNSO-TECHNIK®, am Start. Neben der bekannt hochwertigen Produktqualität und Kompatibilität mit weiteren Modulen von TRENNSO-TECHNIK® im Bereich von Aufbereitungsanlagen und Trockentrennverfahren, bietet die Siebmaschine SIS weitere Vorteile. Durch den einfachen Siebwechsel reduzieren Sie Stillstandszeiten und erhöhen Ihre Anlagenverfügbarkeit. Die Siebebenen können einzeln gelöst und in die waagerechte Position gebracht werden. Die einzelnen Ebenen sind nicht zusätzlich aufwändig verschraubt sondern werden durch die entsprechend genutzte Zuhaltekraft in Position gehalten. Ein weiterer Vorteil ist die Eignung der SIS für feuchteres, grobes und verkantetes Material. Von 0 bis bspw. 300 mm wird getrennt, was auf die Siebe kommt!

Technikum: Auf den Versuch kommt's an!

Als einen wertvollen Prozessbaustein zwischen Planung und Fertigung können unsere Kunden auf das Technikum von TRENNSO-TECHNIK® zurückgreifen. In dieser hochmodernen, vollausgestatteten Versuchsanlage können wir Versuche mit Kundenmaterial durchführen. Auch die neue Siebmaschine SIS steht hier bereits für Testzwecke zur Verfügung. Gerne führen wir mit Ihrem Produkt Versuche durch. Terminanfragen dafür einfach telefonisch stellen oder verwenden Sie unser Formular zur Nutzungsanfrage auf unserer UnternehmensseiteWas dürfen unsere Anlagen für Sie sieben? Wir freuen uns auf Ihre Aufgabe!

Fragen zu Sortiertechnik? TRENNSO-TECHNIK® anrufen!

Wenn Sie Fragen zu Sortiertechnik wie unserer Siebtechnik oder Dichtesortiertechnik haben, informieren wir Sie gerne über unser Maschinenportfolio. Spezielle Machbarkeitsanfragen können real durch Versuche im Technikum von TRENNSO-TECHNIK® in Weißenhorn ausgeführt werden. Nach vorheriger Terminabsprache ist unser geschultes Team im Technikum gerne für Sie da.
Wir freuen uns auf Ihre Aufgabenstellung: Tel. +49-7309-9620-0 oder eine Mail info@tst.de